Über mich

Schon als kleines Mädchen war ich fasziniert von Schwangerschaft,Geburt und Babys. Ich las sämtliche Bücher und schaute allerlei Filme. Da lag es nahe, Hebamme zu werden.

Meine Ausbildung habe ich dann von 2002 bis 2005 in meiner Heimatstadt Rostock gemacht und mir damit einen Herzenswunsch erfüllt. Kurz darauf bin ich nach Berlin gezogen. Dort habe ich drei Jahre freiberuflich gearbeitet und das praktische Hebammenhandwerk erlernt. In Berlin habe ich in zwei Geburtshäusern (Schöneberg und Steglitz) mitgearbeitet, viele Kurse gegeben und in einer gynäkologischen Praxis eine Hebammensprechstunde angeboten. Seit Januar 2009 bin ich nun in Niedersachsen.

Hier arbeite ich seitdem weiterhin als freiberufliche Hebamme und bin vor allem in der Schwangerenvorsorge und Hausgeburtshilfe für Mutter und Kind unterwegs.

Bitte beachten Sie hierbei, dass ich keine Wochenbettbetreuung anbiete!

Zudem arbeite ich als Lehrerin und Praxisanleiterin an der Hebammenschule des Städtischen Klinikums Braunschweig.

Ich lebe gemeinsam mit meinem Mann und unserer Tochter in Isenbüttel.


Philosophie

Das Interessante an meinem Beruf sind die vielen Menschen, denen ich täglich begegne und die mir Ihr Vertrauen schenken. Jede Frau, jeder Mann und auch jedes Kind reagiert auf seine eigene Weise und deshalb ist es mir wichtig, für alle Familien individuell da zu sein.

Das bedeutet im Alltag: Ich nehme mir für jeden viel Zeit, informiere vielseitig und nutze sowohl das Wissen der Schulmedizin als auch die Erfahrungen der Naturheilkunde.

Top of Page